Erfolgreiche Nachbesprechung des Imkerkurs 2020 am Lehrbienenstand

Am Dienstag, den 29.09.2020 fand die Nachbesprechung des Neuimkerkurs 2020 am Lehrbienenstand statt. Die Veranstaltung musste wegen der Corona-Auflagen im Freien vor der Hütte mit den üblichen Schutzmaßnahmen stattfinden. 12 der Neuimker, die jetzt eigentlich schon Imker-"Gesellen" sind, fanden sich trotz kühler Witterung am Lehrbienenstand ein. Die Betreuer des Kurses wollten wissen, wie die Teilnehmer den Kurs fanden und was man anders oder besser machen könnte.

Insgesamt gab es ein sehr positives Feedback. Alle Teilnehmer würden sich wieder zum Kurs anmelden und lobten insbesondere die große Kompetenz und Erfahrung der Betreuer. Der Kurs unterlag zwar starken Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, aber die Teilnehmer fanden es super, dass er trotzdem - wenn auch mit verspätetem Start - durchgeführt wurde.

Es gab natürlich auch ein paar Verbesserungs- und Optimierungsvorschläge, die in die nächsten Kurse einfließen werden. Außerdem wurden noch aktuelle Fragen der Kursteilnehmer geklärt. Einige Neuimker haben z.B. Probleme mit Wespen, die in die Bienenbeuten eindringen. Es gab auch noch abschließende Fragen zur Einfütterung und Überwinterung.

Vielen Dank allen Teilnehmern, Betreuern und Unterstützern, die diesen Kurs möglich gemacht haben. Es waren wirklich schwierige Bedingungen, aber gemeinsam konnten wir den Kurs erfolgreich durchführen.